Skip to content

Iran Bildung

Iran Bildung published on

Im Iran hat die Bildung einen sehr hohen Stellenwert. Die Bildung der Kinder ist etwas, was den Eltern sehr am Herzen liegt. Die Eltern stehen eigentlich in der Pflicht, für die gute Bildung der Kinder zu sorgen. Es ist normal dass die Eltern sehr hart arbeiten, um den Kindern eine gute Bildung, und somit auch einen guten späteren Job zu ermöglichen. Es ist sehr wichtig eine gute Schulbildung vorweisen zu können, da die Aufnahme an Universitäten besonders schwer ist, und nur die Besten genommen werden.

Der Iran verfügt über eine Vielzahl an renomierten Hochschulen und Universitäten. Sowohl im technischen Bereich, als auch in der Wirtschaft oder der IT-Branche gibt es eine Vielzahl von gut ausgestatteten, und mit deutschen Universitäten vergleichbaren Einrichtungen. Die Schüler im Iran sind grundsätzlich sehr strebsam, und sehen die Chance auf Bildung als ein ganz hohes Gut an.

Die Angst des Versagens ist eine der Gründe warum Iranische Schüler sehr fleißig sind, und nach guten Leistungen streben. Der größte Teil der Freizeit wird durch das Lernen, und das Vorbereiten auf kommende Klausuren genutzt. Es muss dazu auch gesagt werden das der Staat Iran rund 15 Prozent des Staatshaushaltes in die Bildung der iranischen Bürger fließen lässt.

In der Relation gesehen liegt Deutschland unter diesem Wert. Allerdings ist diese Art der Bildung noch nicht in jeden Winkel des Landes vorgedrungen. In ländlichen Gebieten ist die Bildung noch sehr schlecht. Die Bürger die auf dem Land leben sind zum großen Teil Bauern, welche keine Möglichkeit auf Bildung haben. Das liegt daran dass die Eltern kein Geld haben um die Kinder in die Stadt abziehen zu lassen, um ihnen dort eine ordentliche Schulbildung zu gewährleisten.

Die Kulturrevolutuion 1979, und die Gründung des islamischen Staates haben dafür gesorgt, dass die Bildung auch in entlegenere Ecken des Irans vorgedrungen ist. Die Schulpflicht gilt im Iran von sechs bis zehn Jahren, und ist kostenlos. In den Schulen, außer in der Hauptstadt Teheran, werden die Schüler nach Geschlechtern getrennt unterrichtet. Die Analphabetenrate ist im Iran allerdings noch sehr hoch. Mit 15% bei den Männern, und über 30% bei den Frauen liegen die Werte noch sehr hoch.

Grillrezepte aus dem Iran

Grillrezepte aus dem Iran published on

Die Küche des Iran ist vielfältig uns reichhaltig. Sehr gerne werden im Iran gehaltvolle Eintöpfe gegessen, deren Hauptbestandteil in der Regel Fleisch ist, der manchmal aber auch aus Gemüse besteht. Für unsere Breiten eher ungewohnt, isst man im Iran sehr viel Hammelfleisch, aber auch Rindfleisch findet man häufig. Weniger bekannt aber nicht weniger lecker als die Eintopfvariationen sind Grillrezepte aus dem Iran. Im Internet findet man diverse Seiten, auf denen tolle Rezepte aus aller Welt zum nachkochen für alle zugänglich gemacht werden. Darunter sind auch Grillrezepte aus dem Iran.

Da die Iraner selten über die in Deutschland so gerne verwendeten Gas Griller verfügen und ihr Fleisch in der Regel über einem offenen Feuer oder einem einfachen Holz- oder Kohlegrill zubereiten, entscheiden sich manche, für die Grillrezepte aus dem Iran einen konventionellen Holzkohlegrill zu verwenden. Es tut dem Geschmack jedoch keinen Abbruch, auch für die traditionellen Gerichte aus dem Iran einen Gas Griller zu verwenden. Manche mögen am Grillen speziell das Aroma, das bei der Verwendung eines Kohlegrills entstehen, andere favorisieren den modernen Gas Griller. Für Grillrezepte aus dem Iran können getrost beide Varianten herangezogen werden. Die Hauptsache ist, dass man ein tolles Rezept hat.

Eines der beliebtesten und gleichzeitig bekanntesten Grillrezepte aus dem Iran ist ein Kebab aus Hammelfleisch, auch Chelo Kebab genannt. Das Fleisch wird dabei in Würfel geschnitten und in eine Marinade aus Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer und Pfeffer eingelegt. Darin müssen die Fleischwürfel einige Stunden ziehen. Anschließend wird das Fleisch auf Spieße gesteckt und schon geht es ab damit auf den Grill. Im Iran wird sicherlich ein Kohlegrill oder eine ähnliche Konstruktion verwendet, um dieses Gericht zuzubereiten, ein Gas Griller ist aber eine Alternative, die man durchaus wählen kann. Wichtig ist vor allem, dass man die Grillspieße in regelmäßigen Abständen wendet, bis das Fleisch durchgegart ist. Und schon ist es fertig, das leckere Grillgericht aus dem Iran.